X

Wollen Sie auf dem laufenden bleiben? Hier zum Newsletter anmelden!

 
 
 
 
 
 
Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.
22.01.2019

BayBG neuer Investor bei Media-Concept Bürobedarf

Gemeinsames Engagement mit HANNOVER Finanz bei Online-Händler für Druckerpatronen

München/Unterhaching, 22.01.2019 – Die Media-Concept Bürobedarf GmbH hat mit der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft einen neuen Finanzinvestor gewonnen, der sich neben der HANNOVER Finanz als weiterer Gesellschafter bei dem Unternehmen engagiert. Die BayBG übernimmt zusätzlich eine stille Beteiligung in substantieller Höhe. Mit mehr als 100 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von rund 100 Mio. Euro zählt der Internethändler für Druckerpatronen und Toner zu den präferierten Handelspartnern großer Druckeranbieter, zum Beispiel Hewlett Packard, Epson, oder Canon. Gleichzeitig bietet die Media-Concept mit der Eigenmarke Prindo eine kostengünstige Alternative für Tinte und Toner.

Insgesamt umfasst die Media-Concept Bürobedarf GmbH mit Sitz in München/Unterhaching rund 40 spezialisierte Onlineshops wie zum Beispiel prindo.de oder tinte24.de und ist in neun europäischen Ländern aktiv. Auch Großunternehmen, Gewerbetreibende und Wiederverkäufer zählen zu den Kunden des 2002 gegründeten, erfolgreichen E-Commerce-Unternehmens.   „Die Media-Concept zeichnet sich durch eine hohe Logistik-, Qualitäts- und Vertriebskompetenz aus und bewährt sich immer wieder aufs Neue im wettbewerbsintensiven E-Commerce-Markt, der sich in Deutschland auf ein Volumen rund 2,2 Milliarden Euro beläuft. Die Marktstellung und die langfristigen Perspektiven des Unternehmens haben uns ebenso überzeugt wie das erfahrene Management“, begründet BayBG-Investment Manager Justus Schmidtke das Engagement der BayBG.   Zufrieden zeigt sich auch die Geschäftsführung der Media-Concept: „Wir freuen uns, dass wir neben der HANNOVER Finanz einen renommierten, zuverlässigen und langfristig orientierten Finanzpartner gefunden haben, mit dem wir erfolgreich die Zukunft gestalten werden“, betont Geschäftsführer Ulrich Seidel.  

Das Management der Media-Concept – bestehend aus Ulrich Seidel, Sebastian Köhler und Andreas Gebauer – stockte im Zuge der neuen Gesellschafterstruktur seine Anteile auf. Ebenso stockte die HANNOVER Finanz ihre Anteile auf und bleibt auch zukünftig größter Einzelgesellschafter.

Rückfragen: josef.krumbachnerbaybgde, 089 122280-172

Media-Concept-Geschäftsführung: Ulrich Seidel, Andreas Gebauer, Sebastian Köhler (v.l.)