X

Wollen Sie auf dem laufenden bleiben? Hier zum Newsletter anmelden!

 
 
 
 
 
 
Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.
30.09.2014

BayBG verkauft ihre Anteile an HolidayInsider AG

München, 30.09.2014. Im Zuge der Übernahme der HolidayInsider AG durch das Hotelportal HRS hat auch die BayBG Bayerische Beteiligungsge-sellschaft ihre Anteile an dem Münchner Unternehmen verkauft. HolidayInsider betreibt eine Online-Buchungsplattform zur Vermittlung von Ferienunterkünften abseits der klassischen Hotelzimmervermittlung.

Die BayBG hatte sich 2010 an dem 2008 gegründeten Unternehmen beteiligt und es seitdem gemeinsam mit anderen Investoren begleitet. „HolidayInsider hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt und ist inzwischen mit rund 900.000 Angeboten, seien es nun Ferienwohnungen, Hütten, Pensionen, Gasthöfe oder auch so ausgefallene Unterkünfte wie Hausboote, zur europaweiten Nummer 1 entwickelt, wenn es um die Suche und Buchung von Unterkünften im Segment `Alternative Accommodations´ geht“, fasst Marcus Gulder, BayBG-Bereichsleiter Venture Capital, die Zusammenarbeit zusammen.“

„Die Angebote von HRS und HolidayInsider ergänzen sich strategisch hervorra-gend. Während sich HRS vor allem auf Geschäfts- und Städtereisen konzentriert, hat sich HolidayInsider als Marke für Freizeitreisende etabliert“, begründet HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge die Übernahme. HolidayInsider wird auch in Zukunft unverändert von dem bestehenden Management als eigenständiges Unter-nehmen geführt. Die Standorte in München und Freiburg mit rund 60 Beschäftigten bleiben bestehen.

Über BayBG:

Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit 320 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Venture Capital-Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen und jungen Technologieunternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten.

Rückfragen: karin.bader@baybg.de, Tel, 089 122280-174

Download PDF