X

Wollen Sie auf dem laufenden bleiben? Hier zum Newsletter anmelden!

 
 
 
 
 
 
Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.
23.07.2019

Erfolgreiches Wachstum mit Beteiligungskapital

Vier aktuelle und vier ehemalige BayBG-Unternehmen unter Bayerns Best 50

„Seit Jahren ist die Preisverleihung `Bayerns Best 50´ auch ein Leistungsnachweis der BayBG“, so Peter Pauli, Sprecher der BayBG-Geschäftsführung, zur Prämierung von Bayerns wachstumsstärksten Mittelstandsunternehmen am 22.07.2019 durch Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Erneut wurden vier aktuelle Portfolio-Unternehmen der BayBG ausgezeichnet: Der Medizintechnik-Spezialist MMM, Mountainbike-Hersteller YT Industries, Ziegler Group (Holzindustrie), Arndt (Nonfood-Großhandel).

Weitere vier ausgezeichnete Unternehmen, darunter zum Beispiel das Nürnberger IT-Unternehmen noris network oder die unterfränkische IFSYS GmbH, wurden über einen längeren Zeitraum mit Beteiligungskapital der BayBG auf ihrem Wachstumsweg begleitet.

Peter Pauli: „Gerade in Phasen starken Wachstums ist Beteiligungskapital ein wichtiger Baustein, der mittelständischen Unternehmen Handlungsspielräume und zusätzliches Finanzierungspotenzial eröffnet. Welche herausragende Bedeutung der Mittelstand Beteiligungskapital zumisst, verdeutlicht eine Studie von PricewaterhouseCoopers. Hiernach sagen 63 Prozent der Familienunternehmer, das beteiligungsfinanzierte Unternehmen überdurchschnittlich wachsen.“

Im Rahmen von `Bayerns Best 50´ zeichnet der bayerische Wirtschaftsminister die mittelständische Top-Unternehmen aus, die in den zurückliegenden Jahren Mitarbeiterzahl und Umsatz am stärksten steigern konnten.

Über BayBG
Mit einem investierten Volumen von mehr als 300 Mio. Euro ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH einer der größten Venture-Capital- und Beteiligungskapitalgeber für Start-ups und Mittelstand. Mit ihren Venture Capital- und Beteiligungsengagements ermöglicht die BayBG die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge, Restrukturierungen, oder die Optimierung der Kapitalstruktur.

Rückfragen: josef.krumbachnerbaybgde, 089 122280-172, www.baybg.de