X

Wollen Sie auf dem laufenden bleiben? Hier zum Newsletter anmelden!

 
 
 
 
 
 
Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.
09.11.2016

Hersteller von Agentursoftware auf Wachstumskurs:

Troi erhält von der BayBG Venture Capital in Millionenhöhe

München: Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft und die Troi GmbH geben den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde bekannt. Mit einem siebenstelligen Betrag steigt die BayBG als Gesellschafter bei dem Entwickler von Projektmanagement-Software für Agenturen ein. Das neue Kapital setzt Troi für die weitere Produktentwicklung und Investitionen in Vertrieb und Marketing ein.

Troi hat sich als Anbieter für standardisierte Softwarelösungen für Werbeagenturen, Werbeproduzenten sowie Architekturbüros in den vergangenen Jahren einen starken Namen gemacht. Die aktuell 12.000 Anwender setzen die Troi-Software für den gesamten Projektablauf ein – von der Projektverwaltung und -umsetzung, über die Kalkulation, Ressourcenplanung, Zeiterfassung und das abschließende Projekt-Controlling.

Neben zahlreichen kleinen und mittelständischen Agenturen zählt auch die BBDO, eines von den weltweit größten Werbeagentur-Netzwerken, seit 2015 zu den Troi-Kunden. „Mit ihrem zielgruppenorientierten Ansatz spricht Troi die Sprache der Agenturen und versteht genauestens ihre Abläufe. Gleichzeitig erhöht die Verwendung von Troi die Produktivität um bis zu 25 Prozent, wie eine Studie der GfK errechnet hat“, erläutert BayBG-Investmentmanager Alexander Ullmann. Troi-Geschäftsführer Jörg Rahmer (CEO): „Mit der BayBG als Finanzpartner im Rücken können wir unser ehrgeiziges Wachstumsziel erreichen.“

Rückfragen: josef.krumbachnerbaybgde, 089-122280-172

Über Troi:
Seit 2001 unterstützt Troi Agenturen jeder Größe bei ihrem Wachstum. Die mehrfach ausgezeichnete, designorientierte Software schafft Transparenz, um Potenziale optimal auszuschöpfen und Agenturprozesse effektiv zu steuern. Von der Stundenerfassung über CRM, Kalkulation, Projektadministration, Auftragsverwaltung, Ressourcenplanung, Auswertung, Controlling bis hin zu Reporting, bildet Troi alle wichtigen Geschäftsprozesse ab. Troi ermöglicht eine Produktionssteigerung von rund 25% und garantiert so, wofür der Name steht: Total Return on Investment.

Rückfragen: k.frenzeltroide, Telefon 089 30 90 51 95 211, www.troi.de

Download