BayBG investiert in Proptech-Startup Building Radar

Building Radar schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab

München, 07. Juni 2021 – Das Münchner Proptech-Startup Building Radar, das weltweit neue Bauvorhaben mit Hilfe künstlicher Intelligenz identifiziert, hat mit der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft einen weiteren Investor gewonnen. Gleichzeitig erhöhen die Altinvestoren ihr Investment. 

Die SaaS-Software-Lösung des 2014 gegründeten Startups informiert in Echtzeit Bauunternehmen oder (Innen-)Architekten über zukünftige oder bereits angelaufene Bauprojekte. Gerade die frühzeitige Erkennung von Bauvorhaben ist für Bauunternehmen, Zulieferer und Dienstleister ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Projektakquise. Dabei erkennt die Software von Building Radar täglich 5.000 neue Bauprojekte aus weltweit über 100.000 verschiedenen Quellen. Insgesamt sind über fünf Millionen Projekte erfasst. 
Bereits über 120 namhafte Kunden – darunter Großunternehmen wie Linde, Schüco, Viessmann oder Vorwerk – setzen erfolgreich auf Building Radar. BayBG Investment Manager Lukas Biberacher ist vom Erfolg des Unternehmens überzeugt: „Wir sehen in der Plattform von Building Radar enormes Wachstumspotenzial, da sie den Kunden einen entscheidenden Vorteil bietet. Potenzielle Aufträge können bereits sehr früh erkannt und angesprochen werden und tragen so zu einem wichtigen vertrieblichen Erfolg bei.“
Co-Founder Leopold Neuerburg: „Es freut uns sehr, dass wir mit BayBG VENTURE CAPITAL einen hoch renommierten VC-Investor gefunden haben. Mit dem neuen Kapital ist es uns möglich, uns weltweit noch umfassender am Markt zu positionieren, weiter zu expandieren und unser Produkt zu optimieren.“ 

Über Venture Capital der BayBG 

Mit ihrem Venture-Capital-Team investiert die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München (BayBG), in Series A-Finanzierungsrunden und später in Tech-Startups. Aktuell besteht das Venture Capital Portfolio aus über 30 Technologiefirmen. Die BayBG zählt mit ihrer 50-jährigen Historie zu den etabliertesten Beteiligungsgesellschaften in Deutschland. Neben Venture Capital für Startups bietet die BayBG mittelständischen Unternehmen Beteiligungskapital (Eigenkapital und / oder Mezzanine) über alle Unternehmensphasen und Finanzierungsanlässe hinweg. Damit ermöglicht die BayBG die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Optimierung der Kapitalstruktur oder die Regelung von Unternehmensnachfolgen. 
 

Rückfragen: [email protected], 089 122280-176

Die Gründer Paul Indinger (l.), Leopold Neuerburg (r.) und Raoul Friedrich (vorne) Die Gründer Paul Indinger (l.), Leopold Neuerburg (r.) und Raoul Friedrich (vorne)

Bleiben wir
in Kontakt.

Newsletter abonnieren

Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.

Socialmedia