Erfolgreicher Trade Sale: BayBG gibt Anteile bei Photon Energy ab

Hitachi erwirbt mittelfränkischen Laser-Spezialisten

München / Ottensoos, 25. April 2022. Hitachi Industrial Equipment Systems Co., Ltd., Tokio, hat 100 Prozent der Anteile der Photon Energy GmbH, Ottensoos, Spezialist für Laser-Kennzeichnungstechnologie übernommen, darunter auch die Anteile der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft.

Photon Energy hat sich seit seiner Gründung 2010 zu einem Technologieführer in der Entwicklung, Forschung und im Vertrieb von Ultrakurzpulslasern (USP) und Markiersystemen entwickelt.  Hitachi steht seit mehr als 40 Jahren für ein Kodier- und Markierungsportfolio mit kontinuierlicher Inkjet-Drucktechnologie. Der steigende Bedarf nach präziser und dauerhafter Kennzeichnung führt zu weiteren Anwendungen der Laser-Kennzeichnungstechnologie von Photon Energy.  

Dr. Hans Amler, der als Gründer  auch unter neuem Eigentümer CEO des Unternehmens bleibt: „Wir freuen uns sehr, als Mitglied der Hitachi-Familie das weitere Wachstum unseres Geschäfts auf dem globalen Markt anzugehen. Danken möchte ich vor allem auch der BayBG, die uns mit ihrem frühzeitigen Investment die finanziellen Grundlagen für unsere langfristig positive Entwicklung sicherte.“

BayBG Senior Investment Managerin Ruth Diringer: „Wir waren seit der Gründung bei Photon investiert. Mit seinen Innovationen und seiner hohen Kompetenz überzeugten uns Unternehmen wie Geschäftsführung immer wieder aufs Neue. Mit dem Zusammenschluss mit Hitachi eröffnen sich für Photon neue Dimensionen. Wir sind begeistert und stolz, dass wir Photon erfolgreich bei seiner Positionierung für die Zukunft begleiten konnten.“

BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft

Mit einem investierten Volumen von 330 Mio. Euro ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft einer der großen Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Mit ihren Venture Capital- und Beteiligungsinvestments, die sie in Form von Eigenkapital und Mezzanine einbringt, ermöglicht sie den Unternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge oder die Optimierung der Kapitalstruktur. Die BayBG agiert als Evergreen-Fonds und unterliegt keinem Exitdruck.

 

 

Dr. Hans Amler (CEO Photon Energy), Ruth Diringer (BayBG Senior Investment Manager) Dr. Hans Amler (CEO Photon Energy), Ruth Diringer (BayBG Senior Investment Manager)

Bleiben wir
in Kontakt.

Newsletter abonnieren

Ich stimme den Bestimmungen des Datenschutz zu.

Socialmedia